Matala & Pitsidia Heraklion Kreta, 70200 - +30 2892045736

Palmenstrand von Preveli

Palmenstrand von Preveli

Palmenstrand von Preveli

Preveli liegt ungefähr 35 km südlich von Rethymnon und 10 km östlich von Plakias. Der Strand von Preveli, auch bekannt als der Prevelisee oder Palmenwald Preveli, liegt am Ausgang des "Grossen Flussses", welcher das eiskalte Wasser von der Kourtalioko-Schlucht und der Fratiano-Schlucht zusammen bringt. Es ist sicherlich der bekannteste Strand in Südkreta, der jeden Sommer von tausenden Touristen besuchet wird. Während den Sechzigern und Siebzigern war es ein bevorzugtes Ziel der Hippies.

An den Ufern des großen Flusses waechst eine große Kolonie von Theophrastus Palmen, die der Region einen Hauch von einer afrikanischen Landschaft verleiht. Der Fluss, der das ganze Jahr über Wasser führt, bildet einen großen 500 m langen See, bevor er ins Meer fliest. Sie können im Schatten der Palmen und anderen Bäumen am Fluss entlang wandern und den Aufstieg in die wundervolle Schlucht beginnen. Kalte Teiche, die sich in der Schlucht befinden, laden zu einem erfrischenden Bad ein. 2010 wurde in diesem Paradies fast alles durch ein großes Feuer zerstört, aber zum Glueck hat sich der Palmenhain sehr schnell wieder erholt.

Am Ende des Flusses befindet sich ein wunderschoener Strand mit weißem Sand, und das Wasser, durch den Fluss gespeist, ist sehr kuehl. Im östlichen Teil des Strandes ist ein wundervoller Felsen, der an ein Herz erinnert. Der Strand ist spärlich organisiert, da die Region unter Naturschutz steht. Es gibt keine Sonnenschirme, aber einige wenige Restaurants und Snackbars in der Nähe. Des Weiteren können Sie Tretboote für eine Fahrt auf dem Fluss mieten.

Anfahrt
Sie haben zwei Möglichkeiten, Preveli zu erreichen, entweder vom Westen her oder von Osten. Die erste Möglichkeit fuehrt von Plakias zu dem Kloster Preveli. Sie muessen nur den Verkehrsschildern folgen. Eineinhalb Kilometer nach Kato, dem Kloster von Preveli, werden Sie an einem großen Parkplatz halten, von dem ein Pfad zum Strand hinunterführt. Der Parkplatz ist westlich des Strandes, sehr hoch oben auf Felsklippen gelegen, so dass Sie von dort aus wunderbare Fotos machen können. Um den Strand zu erreichen folgen Sie dem Fußweg, was ungefähr 15 bis 20 Minuten dauert. Die Rückweg ist etwas beschwerlich, da der Anstieg ziemlich steil ist. 

Um den schwierigen Aufstieg zu vermeiden, können Sie alternativ den Feldweg fahren, der fast bis nach Drimiskiano Amoudi führt. Von dort aus wandern Sie zu Fuß den kurzen Weg in 5 Minuten nach Preveli. Jedoch werden sie die Chance verpassen, die spektakuläre Aussicht von den hohen Klippen an der Westseite zu sehen. Eine weitere Alternativ sind kleine Ausflugsboote, die Sie von Agia Galini und/oder Plakias nach Preveli bringen.

Preveli erhielt seinen Namen nach dem historischen Kloster von Preveli. Das Kloster, welches im 16./17. Jahrhundert gegründet wurde, ist dem heiligen Johannes, dem Theologen geweiht.